X
  GO
Ihre Suche im Bibliothekskatalog:
Geben Sie einfach den Autor oder die Autorin ein, den Titel oder ein Stichwort
Die Tür
Verfasserangabe: Britta Teckentrup
Jahr: 2018
Verlag: Berlin, Jacoby & Stuart
Mediengruppe: Kinder und Jugend
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleSignaturMediengruppeBarcodeStandort 2
Zweigstelle: Eisenberg, ÖB Signatur: 1 TEC Mediengruppe: Kinder und Jugend Barcode: 734791 Standort 2:
Zweigstelle: Frankenthal, ÖB Signatur: Bilderbuch / Teckentrup Mediengruppe: Barcode: 71821285 Standort 2:
Zweigstelle: Ingelheim, ÖB Signatur: 1 TUE Mediengruppe: Kinder und Jugend Barcode: 00402019 Standort 2:
Zweigstelle: Landesbüchereistelle Signatur: 1 TEC Mediengruppe: Kinder und Jugend Barcode: 000000244855 Standort 2:
Zweigstelle: Landesbüchereistelle Signatur: 1 TEC Mediengruppe: Kinder und Jugend Barcode: 000000540629 Standort 2:
Zweigstelle: Sörgenloch, ÖB Signatur: 1 TEC Mediengruppe: Kinder und Jugend Barcode: 73544523 Standort 2:
Inhalt
Ein Buch voller Türen. Nicht immer ist es dahinter hell und schön. Manchmal braucht es Mut, hindurch zu gehen. Aber wer sich traut, erlebt eine wunderschöne Geschichte. Ab 4.
Die international gefeierte und preisgekrönte deutsche Künstlerin erweitert ihr umfangreiches Werk erneut mit einem großen Wurf: Eine schemenhaft umrissene Kindergestalt geht von Seite zu Seite durch Türen, die in die Pappe eingestanzt sind und sich öffnen lassen. Von hellen Blumenwiesen geht's in dunkle Räume, in denen ein Drache wohnt. (Nichts für sensible Betrachter!) Er bewacht einen kleinen Prinzen, der nun mit dem Kind durch die Türen flieht, zuerst aus dem Turm des Drachen und schließlich durch einen Schrank (Narnia lässt grüßen) ganz aus dem Fantasieland hinaus ins weite Weltall, wo die Kinder neuen Welten entgegenfliegen. Obwohl die Bilder keine verbale Erklärung brauchen, korrespondiert der schlicht gereimte Text wunderbar mit der Darstellung, spricht den kleinen Betrachter direkt an und schickt ihn durch Papptüren mit und ohne Schlüssel. Perfekt auch das Spiel mit den Perspektiven: Eine Tür ganz in der Ferne wird beim Umblättern zu einem kleinen Fensterladen, durch den man sich zwängen musste. Von der Idee her nicht neu (vgl. "Klopf an", ID-A 46/99), aber meisterhaft umgesetzt. Ein Muss!
Details
Verfasserangabe: Britta Teckentrup
Jahr: 2018
Verlag: Berlin, Jacoby & Stuart
Systematik: 1
Interessenkreis: Abenteuer
ISBN: 978-3-946593-67-6
2. ISBN: 3-946593-67-4
Beschreibung: 24 ungezählte Seiten : farbig
Sprache: de
Fußnote:
Mediengruppe: Kinder und Jugend
Ihre Suche in den digitalen Angeboten: