X
  GO
Ihre Suche im Bibliothekskatalog:
Geben Sie einfach den Autor oder die Autorin ein, den Titel oder ein Stichwort
Nader und Simin, eine Trennung
Verfasserangabe: Regie, Prod. und Drehb.: Asghar Farhadi. Darst.: Leila Hatami ; Peyman Moadi ; Shahab Hosseini ... Kamera: Mahmoud Kalari. Musik: Sattar Oraki
Jahr: 2012
Verlag: s.l., Alamode Film ; Alive
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleSignaturMediengruppeBarcodeStandort 2
Zweigstelle: Limburgerhof, ÖB Signatur: DVD NAD Mediengruppe: Barcode: 00438845 Standort 2:
Inhalt
Nader und Simin leben mit ihrer Tochter und dem an Alzheimer erkrankten Vater in einer Wohnung. Die Pflege wird immer aufreibender, die Ehe von Nader und Simin steckt in der Krise. Als Pflegerin Razieh den alten Mann ans Bett bindet, um die Wohnung zu verlassen, bringt das Nader derart in Rage, dass er die Frau zur Türe hinausschubst. Razieh erleidet eine Fehlgeburt, sie behauptet aufgrund des überaus heftigen Stoßes. Der Fall kommt vor Gericht, denn laut Nader wusste er nichts von der Schwangerschaft. Einer der beiden lügt. Doch wer?
Details
Verfasserangabe: Regie, Prod. und Drehb.: Asghar Farhadi. Darst.: Leila Hatami ; Peyman Moadi ; Shahab Hosseini ... Kamera: Mahmoud Kalari. Musik: Sattar Oraki
Jahr: 2012
Verlag: s.l., Alamode Film ; Alive
Interessenkreis: Drama/Schicksal, DVD
Beschreibung: 1 DVD (118 Min.) : farb.
Schlagwörter: Alzheimer-Krankheit, DVD, Familie, Krise, Teheran, Vater, Ehepaar, Iran, Konflikt, Tochter, Trennung
Beteiligte Personen: Farhadi, Asghar
Originaltitel: Jodaeiye Nader az Simin
Fußnote: FSK ab 12 Jahren. - Best.-Nr.: 6413366. - Orig.: Iran, 2011
Ihre Suche in den digitalen Angeboten: