X
  GO
Ihre Suche im Bibliothekskatalog:
Geben Sie einfach den Autor oder die Autorin ein, den Titel oder ein Stichwort
Lara wünscht sich eine Zwillingsschwester
Verfasserangabe: eine Geschichte von Christine Merz. Gemalt von Hans-Günther Döring
Medienkennzeichen: KJ KJL: deutsch
Jahr: 1994
Verlag: Freiburg im Brsg. [u.a.], Herder
verfügbar
Exemplare
ZweigstelleSignaturMediengruppeBarcodeStandort 2
Zweigstelle: Prüm, ÖB Signatur: 1 Lar Mediengruppe: Barcode: 00108310 Standort 2:
Inhalt
... eine, die genauso ist wie sie, das gleiche will und immer für sie da ist. Da können Mißverständnisse mit der endlich gefundenen Freundin nicht ausbleiben. (ab 5)Lara ist oft allein. Sie wünscht sich nicht nur eine Freundin, sondern eine Zwillingsschwester, die genauso ist wie sie, das gleiche will und immer für sie da ist. Da können Missverständnisse mit der endlich gefundenen Freundin nicht ausbleiben. Diese Geschichte eines etwas weltfremden kleinen Mädchens ist mit locker über die Seiten verteilten realistischen Zeichnungen illustriert. Der Text ist recht umfangreich. - Als Vorlesebuch zum Thema Freundschaft (auch für Kindergruppen) breit einsetzbar. Ab 5.
Details
Verfasserangabe: eine Geschichte von Christine Merz. Gemalt von Hans-Günther Döring
Medienkennzeichen: KJ KJL: deutsch
Jahr: 1994
Verlag: Freiburg im Brsg. [u.a.], Herder
Systematik: 1
ISBN: 3-451-23601-X
Beschreibung: [16] Bl. : überw. Ill. (farb.) ; 26 cm
Schlagwörter: Einzelkind / Bilderbuch, Einzelkind / Freundschaft, Freundschaft / Bilderbuch
Ihre Suche in den digitalen Angeboten: