Cover von Spiegel unseres Schmerzes wird in neuem Tab geöffnet

Spiegel unseres Schmerzes

Roman
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Lemaitre, Pierre
Verfasserangabe: Pierre Lemaitre ; aus dem Französischen von Tobias Scheffel
Jahr: [2020]
Verlag: Stuttgart, Klett-Cotta
Mediengruppe: Schöne Literatur

Exemplare

ZweigstelleSignaturMediengruppeBarcodeStandort 2
Zweigstelle: Boppard, ÖB Signatur: Frauen Mediengruppe: Barcode: 041736 Standort 2:
Zweigstelle: Kandel, ÖB Signatur: LEM Mediengruppe: Schöne Literatur Barcode: 00355575 Standort 2:

Inhalt

Paris, 1940: Louise erfährt, dass sie einen Halbbruder hat. Fest entschlossen, ihn zu finden, macht sie sich mit Tausenden anderen Parisern, die vor den anrückenden Deutschen fliehen, auf den Weg nach Orléans. Das Familiengeheimnis wird ihr Leben verändern. - Abschlussband von P. Lemaitres erfolgreicher Trilogie.

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Lemaitre, Pierre
Verfasserangabe: Pierre Lemaitre ; aus dem Französischen von Tobias Scheffel
Jahr: [2020]
Verlag: Stuttgart, Klett-Cotta
opens in new tab
Suche nach dieser Systematik
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-608-98361-6
2. ISBN: 3-608-98361-9
Beschreibung: 479 Seiten
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Scheffel, Tobias
Originaltitel: Miroir de nos peines
Mediengruppe: Schöne Literatur