X
  GO
Ihre Suche im Bibliothekskatalog:
Geben Sie einfach den Autor oder die Autorin ein, den Titel oder ein Stichwort
Wenn Martha tanzt
Roman
Verfasser: Saller, Tom
Verfasserangabe: Tom Saller
Jahr: 2019
Verlag: München, Ullstein
Mediengruppe: Schöne Literatur
Exemplare
ZweigstelleSignaturMediengruppeBarcodeStandort 2
Zweigstelle: Altdorf, ÖB Signatur: SAL Mediengruppe: Schöne Literatur Barcode: 76901750 Standort 2:
Zweigstelle: Andernach, ÖB Signatur: U Salle Mediengruppe: Barcode: 10901656 Standort 2:
Zweigstelle: Aspisheim, ÖB Signatur: SAL Mediengruppe: Schöne Literatur Barcode: 74584328 Standort 2:
Zweigstelle: Bad Dürkheim, ÖB Signatur: SAL Mediengruppe: Schöne Literatur Barcode: 00244880 Standort 2:
Zweigstelle: Bad Hönningen, EÖB Signatur: SL Sal Mediengruppe: Schöne Literatur Barcode: 0110035 Standort 2:
Zweigstelle: Bad Marienberg, ÖB Signatur: Sal Mediengruppe: Schöne Literatur Barcode: 00146814 Standort 2:
Zweigstelle: Haßloch, ÖB Signatur: SL SAL Mediengruppe: Barcode: 01251579 Standort 2:
Zweigstelle: Holzheim, ÖB Signatur: Sal Mediengruppe: Schöne Literatur Barcode: 00145466 Standort 2:
Zweigstelle: Lingenfeld, ÖB Signatur: SAL Mediengruppe: Schöne Literatur Barcode: 00454971 Standort 2:
Zweigstelle: Nierstein, ÖB Signatur: SAL Mediengruppe: Schöne Literatur Barcode: 74134589 Standort 2:
Zweigstelle: Sörgenloch, ÖB Signatur: SAL Mediengruppe: Schöne Literatur Barcode: 73544714 Standort 2:
Zweigstelle: Speyer, ÖB Signatur: 08 SALL Mediengruppe: Barcode: 910000105455 Standort 2: ZE|E
Zweigstelle: Waldfischbach, ÖB Signatur: Romane SAL Mediengruppe: Barcode: 05536757 Standort 2:
Zweigstelle: Zell (Mosel), ÖB Signatur: Zba Sal Mediengruppe: Schöne Literatur Barcode: 00052238 Standort 2:
Inhalt
Ein junger Mann reist nach New York, um das Notizbuch seiner Urgroßmutter Martha bei Sotheby's versteigern zu lassen. Es enthält bislang unbekannte Skizzen und Zeichnungen von Feininger, Klee, Kandinsky und anderen Bauhaus-Künstlern. Martha wird 1900 als Tochter des Kapellmeisters eines kleinen Dorfes in Pommern geboren. Von dort geht sie ans Bauhaus in Weimar - ein gewagter Schritt. Walter Gropius wird auf sie aufmerksam, Martha entdeckt das Tanzen für sich und erringt so die Bewunderung und den Respekt der Bauhaus-Mitglieder. Bis die Nazis die Kunstschule schließen und Martha in ihre Heimat zurückkehrt. In ihrem Arm ein Kind und im Gepäck ein Notizbuch von immensem Wert - für sie persönlich und für die Nachwelt. Doch am Ende des Zweiten Weltkriegs verliert sich auf der Flucht Marthas Spur ...
Details
Verfasser: Saller, Tom
Verfasserangabe: Tom Saller
Jahr: 2019
Verlag: München, Ullstein
Systematik: Z
ISBN: 978-3-548-06052-1
2. ISBN: 3-548-06052-8
Beschreibung: 6. Auflage, 286 Seiten
Mediengruppe: Schöne Literatur
Ihre Suche in den digitalen Angeboten: