X
  GO
Ihre Suche im Bibliothekskatalog:
Geben Sie einfach den Autor oder die Autorin ein, den Titel oder ein Stichwort
Helfen, teilen, sich vertragen
Verfasserangabe: Illustration und Text: Doris Rübel
Jahr: 2019
Verlag: Ravensburg, Ravensburger
Mediengruppe: Kinder und Jugend
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleSignaturMediengruppeBarcodeStandort 2
Zweigstelle: Andernach, ÖB Signatur: Ju12.3 Rue Mediengruppe: Barcode: 10891964 Standort 2:
Zweigstelle: Eisenberg, ÖB Signatur: 4.3 RÜB Mediengruppe: Kinder und Jugend Barcode: 740529 Standort 2:
Zweigstelle: Germersheim, ÖB Signatur: 4.3 RUE Mediengruppe: Barcode: 00010455 Standort 2:
Zweigstelle: Haßloch, ÖB Signatur: 4.3 M RUE Mediengruppe: Barcode: 01237481 Standort 2: Miteinander leben
Zweigstelle: Ingelheim, ÖB Signatur: Miteinander leben Mediengruppe: Kinder und Jugend Barcode: 00393398 Standort 2:
Zweigstelle: Landesbüchereistelle Signatur: 4.3 RUE Mediengruppe: Kinder und Jugend Barcode: 000000478502 Standort 2:
Zweigstelle: Landesbüchereistelle Signatur: 4.3 RÜB Mediengruppe: Kinder und Jugend Barcode: 000000573757 Standort 2:
Zweigstelle: Limburgerhof, ÖB Signatur: 4.3 RUE Mediengruppe: Kinder und Jugend Barcode: 00453631 Standort 2:
Zweigstelle: Waldfischbach, ÖB Signatur: 1 WIE Mediengruppe: Barcode: 05537891 Standort 2:
Inhalt
Warum gibt es eigentlich Regeln? Wie können wir uns einigen und uns gegenseitig helfen? Was können wir teilen, und wie gehen wir mit Streit um? Ein Sachbilderbuch mit vielen Klappen rund um das faire Miteinander für Kinder ab 2 Jahren.
Wie kommt es eigentlich zu einem Streit, und wie kann man sich wieder vertragen? Was gehört mir ganz allein, und was muss ich teilen? Wozu gibt es überhaupt Regeln? Wie kann ich auf andere achtgeben und ihnen helfen? Im neuesten Band der etablierten quadratischen Ringbuch-Reihe geht es um das Miteinander in der Familie und im Kindergarten. 2- bis 4-Jährige lieben die fröhlichen Zeichnungen, unter denen man (Klappe auf!) noch mehr entdecken kann. Dass diese Klappen im Bibliotheksalltag eine etwas kürzere Lebensdauer bedeuten, ist klar - dennoch möchten wir nicht auf die tolle Reihe verzichten, erst recht nicht auf diesen besonderen Band mit schönem Thema. Die beiden Titel aus der selben Reihe "Ängstlich, wütend, fröhlich sein" (ID-A 9/10) und "Bei uns zu Hause" (ID-A 6/10) behandeln bereits Unterthemen des Buches, ebenso "Ich bin fröhlich, ich bin traurig" aus der "Frag-doch-mal-die-Maus"-Reihe (ID-A 45/12). In genau gleicher Schwerpunktsetzung, dem fairen Miteinander leben, ist mir kein Vergleichstitel bekannt. Bedarf gibt es ganz bestimmt. Daher gerne für alle.
Details
Verfasserangabe: Illustration und Text: Doris Rübel
Jahr: 2019
Verlag: Ravensburg, Ravensburger
Systematik: Erstes Wissen
Interessenkreis: Miteinander leben
ISBN: 978-3-473-32944-1
2. ISBN: 3-473-32944-4
Beschreibung: 14 ungezählte Seiten : Illustrationen : farbig
Beteiligte Personen: Rübel, Doris [Ill.]
Sprache: de
Fußnote:
Mediengruppe: Kinder und Jugend
Ihre Suche in den digitalen Angeboten: