X
  GO
Ihre Suche im Bibliothekskatalog:
Geben Sie einfach den Autor oder die Autorin ein, den Titel oder ein Stichwort
Das Haus der Granatäpfel
Verfasser: Conradi, Lydia
Verfasserangabe: Lydia Conradi
Jahr: 2017
Verlag: München, Piper
Mediengruppe: Schöne Literatur
verfügbarverfügbar
Exemplare
ZweigstelleSignaturMediengruppeBarcodeStandort 2
Zweigstelle: Birkenfeld, ÖB Signatur: SL Con Mediengruppe: Schöne Literatur Barcode: 01286939 Standort 2:
Zweigstelle: Boppard, ÖB Signatur: Historisches Mediengruppe: Barcode: 036018 Standort 2:
Zweigstelle: Eisenberg, ÖB Signatur: CON Mediengruppe: Schöne Literatur Barcode: 739112 Standort 2:
Zweigstelle: Emmelshausen, ÖB Signatur: CON Mediengruppe: Schöne Literatur Barcode: 000000381307 Standort 2:
Zweigstelle: Gau-Algesheim, KÖB Signatur: Conrad Mediengruppe: Schöne Literatur Barcode: 20500025826 Standort 2:
Zweigstelle: Germersheim, ÖB Signatur: SL CON Mediengruppe: Barcode: 00076088 Standort 2:
Zweigstelle: Kirchh'bolanden, ÖB Signatur: CON Mediengruppe: Schöne Literatur Barcode: 00593440 Standort 2:
Zweigstelle: Landesbüchereistelle Signatur: CON Mediengruppe: Schöne Literatur Barcode: 000000381307 Standort 2:
Zweigstelle: Nassau, ÖB Signatur: CON Mediengruppe: Schöne Literatur Barcode: 00283397 Standort 2: Neuerwerbungen
Zweigstelle: Neustadt, Wstr., ÖB Signatur: Mediengruppe: Barcode: Standort 2:
Zweigstelle: Römerberg, Mediathek Signatur: CON Mediengruppe: Schöne Literatur Barcode: 01447298 Standort 2:
Zweigstelle: Simmern, ÖB Signatur: CON Mediengruppe: Barcode: 00096914 Standort 2:
Zweigstelle: Wörth, ÖB Signatur: CON Mediengruppe: Barcode: 2537347 Standort 2:
Zweigstelle: Wörth, ÖB Signatur: CON Mediengruppe: Barcode: 4013881 Standort 2:
Inhalt
Smyrna, 1912: Das Paradies – so nennen viele die Metropole am Ägäischen Meer, die inmitten von Krisen wirkt wie ein weltvergessenes Idyll. In die Stadt, in der Menschen aus aller Herren Länder seit jeher in Eintracht leben, kommt die Berlinerin Klara, um mit Peter, dem Sohn eines Kaufhausmagnaten, eine Zweckehe einzugehen. Doch er kann die lebenshungrige junge Frau nicht glücklich machen, und Klara verliert ihr Herz an den Arzt Sevan. Aber auch er ist gebunden, und als der Erste Weltkrieg ausbricht, beschließen beide, trotz ihrer Liebe füreinander ihre Partner nicht im Stich zu lassen. Für eine Weile erweist sich das Paradies wahrhaftig noch als Oase im Grauen, doch dann entbrennt ein schicksalhafter Kampf um die Stadt. Und plötzlich muss Klara eine Entscheidung fällen, die über Menschenkraft hinausgeht, um etwas von Smyrnas Geist und ihrer Liebe zu Sevan zu bewahren ...
Details
Verfasser: Conradi, Lydia
Verfasserangabe: Lydia Conradi
Jahr: 2017
Verlag: München, Piper
Interessenkreis: Liebe
ISBN: 978-3-86612-425-7
2. ISBN: 3-86612-425-2
Beschreibung: 671 S.
Schlagwörter: 1. Weltkrieg, Türkei
Fußnote:
Mediengruppe: Schöne Literatur
Ihre Suche in den digitalen Angeboten: